Cross-Cut Großsegel

Der Klassiker unter den Großsegeln ist das aus DACRON Tuchen geschnittene Segel. Die Bahnen liegen senkrecht zur Sehne des Achterlieks, und das speziell für Großsegel gewebte Tuch ist extrem schußbetont.

Wir sehen keinen Grund Dacron Segel im Radialschnitt zu bauen, da es noch kein vernünftiges kettorientiertes Polyestermaterial auf dem Markt gibt.

Deshalb stellen wir noch immer Dacron/Polyester Großsegel her, die sowohl in Leistung als auch in der Lebenserwartung alle Segel schlagen, die in einem radialen Schnitt aus Dacron/Polyester Tuchen gemacht sind!

Alle JAN-SEGEL Cross-Cut Großsegel sind maßgeschneidert und jeder Yacht individuell angepaßt. Ein super Dacron Material in schußorientierter Konstruktion läßt nur geringe Verformungen der Segel zu. Zudem verwenden wir möglichst softe Tuche im Segel mit großzügigen Verstärkungen in radialer Bauweise (FINGERPATCHE), damit die Crew das Leben leichter hat. Die Segel sind einfacher zu handhaben.

Alle JAN-SEGEL Cross-Cut Großsegel haben Windfäden an den Lattenenden, einen Soft-Foot (Shelf-Foot), verstellbare Liekleine im Achterliek auch an den Reffs, sowie auf Wunsch auch Trimmsteifen, Nummer und Zeichen. Durch diese Einrichtungen läßt sich das Großsegel wesentlich leichter Trimmen als andere Fabrikate.

Unser spezielles Computer-Design-Programm ermöglicht uns diese Segel vom ausgefeilten Shape her und mit der außergewöhnlichen Ausrüstung zu wesentlich schnelleren Segeln zu machen als andere!!!
Die guten Ergebnisse bei zahlreichen Regatten beweisen das eindrucksvoll!!

 
Infobord
"Ich mach's"

BAYERN Alpha

Eine Dokumentation mit JANSEGEL.
Ausgestrahlt am 22. Okt. 2012

BAYERN Alpha - Video

bessere Membran - Segel

Neue Ultraschall Klebemaschine

Zum Herstellen noch glatterer
und noch besserer Membran - Segel.

weiter